Altern im sozialen Wandel: Die Rückkehr der Altersarmut? by Dr. phil. Claudia Vogel M. A., PD Dr. phil. Andreas

By Dr. phil. Claudia Vogel M. A., PD Dr. phil. Andreas Motel-Klingebiel Dipl.-Soz. (auth.), Claudia Vogel, Andreas Motel-Klingebiel (eds.)

Der künftig drohende Anstieg der Altersarmut steht spätestens seit dem Paradigmenwechsel in der Alterssicherung auf der schedule. Gleichzeitig verfügten die älteren Menschen im Durchschnitt nie zuvor über solch umfangreichen materiellen Wohlstand wie heute. „Die Alten“ gerieten so als Profiteure des vormaligen Ausbaus sozialstaatlicher Sicherung in den Fokus der Debatten um die Generationengerechtigkeit. Armut im modify wurde kaum thematisiert und gilt zu Beginn des 21. Jahrhunderts weithin als überwunden. Allerdings ist die Armutsbetroffenheit etwa alleinstehender älterer Frauen nach wie vor hoch und die sich verändernden Erwerbs- und Familienbiografien wirken sich ebenfalls auf die Alterssicherung und Lebenssituation im modify aus. Ist additionally mit einer Rückkehr der Altersarmut zu rechnen? Und welche soziologischen, alter(n)swissenschaftlichen und sozialpolitischen Implikationen haben die Diagnosen, insbesondere für die künftige Entwicklung der Lebensphase modify und die Anforderungen an die Sozialpolitik? Diese Fragen versucht der vorliegende Band zu beantworten.

Show description

Read Online or Download Altern im sozialen Wandel: Die Rückkehr der Altersarmut? PDF

Similar german_11 books

PISA 2000 — Ein differenzierter Blick auf die Länder der Bundesrepublik Deutschland

Das schlechte Abschneiden der deutschen Schülerinnen und Schüler in der internationalen Vergleichsstudie PISA hat eine weitreichende Diskussion über das deutsche Bildungssystem ausgelöst, die durch den Vergleich der Schülerleistungen in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland noch verstärkt wurde.

Anorganische Strukturchemie

In dem Lehrbuch für Studenten der Chemie werden wichtige Aspekte und Zusammenhänge der Strukturen anorganisch-chemischer Verbindungen dargelegt. Die Strukturmerkmale von Molekülverbindungen wie auch von Festkörpern werden behandelt und an anschaulichen Beispielen erläutert. So weit wie möglich werden diese Strukturen mit einfachen und eingängigen Theorien erklärt (Gillespie-Nyholm-Theorie, Ligandenfeldtheorie, Ionenradienverhältnisse, Pauling-Regeln, (8-N)-Regel u.

Demokratietheorien: Eine Einführung

Das vorliegende Buch ist eine Einführung in ältere und modeme Theorien der Demokratie. Es schlägt einen Bogen von der demokra­ tiekritischen Staatsformenlehre von Aristoteles über die Schriften von Montesquieu, Jean-Jacques Rousseau, Alexis de Tocqueville, Karl Marx, Max Weber, Joseph Schumpeter, Anthony Downs und anderen Theoretikern bis hin zur vordersten entrance der historisch und interna­ tional vergleichenden Demokratieforschung.

Additional resources for Altern im sozialen Wandel: Die Rückkehr der Altersarmut?

Sample text

Viertens lässt sich von einem grundlegenden Systemwechsel ausgehen, wenn die öffentliche Alterssicherung in zwei getrennte Zweige aufgeteilt würde: In eine steuerfinanzierte allgemeine Sockelrente, die allen Bürgerinnen und Bürgern zusteht und das Existenzminimum sichert, und in eine lohn- und beitragsbezogene Rente für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die dann – mit einem niedrigen Niveau – den Sockel aufstockt. Das ist der Grundgedanke des Rentenmodells der katholischen Verbände (Katholische Verbände 2007).

2005). Dunkelziffer der Armut. Ausmaß und Ursachen der Nichtinanspruchnahme zustehender Sozialhilfeleistungen. Berlin: edition sigma. , & Stegmann, M. (2011). Aktuelle Daten zur Altersarmut in Deutschland. Deutsche Rentenversicherung 66(1), 66 – 86. Blank, F. (2011). Die Riester-Rente: Ihre Verbreitung, Förderung und Nutzung. Soziale Sicherheit, 60(12), 414 – 420. Brussig, M. (2007). Vier von zehn Zugängen in Altersrente erfolgen mit Abschlägen. Massive Einbußen beim Rentenanspruch durch vorzeitigen Renteneintritt bei langzeitarbeitslosen Männern [Altersübergangsreport Nr.

1985). Gesetzliche Grundsicherung – Private Vorsorge. Der Weg aus der Rentenkrise [Schriften des Instituts für Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik e. ]. Stuttgart: Verlag Bonn Aktuell. , & Weick, S. (2011). Wiederkehr der Altersarmut in Deutschland ? Empirische Analysen zu Einkommen und Lebensstandard im Alter. In L. ), Die Alten der Welt. Neue Wege der Alterssicherung im globalen Norden und Süden (S. 45 – 77). Frankfurt/Main: Campus Verlag. , & Willert, M. (2009). Aktuelle Vorschläge für eine Mindestsicherung im Alter.

Download PDF sample

Rated 4.58 of 5 – based on 35 votes